Zu Gast beim "Blind Date" des Stadtjugendrings Stuttgart. Das war eine ganz besondere Podiumsdiskussion, in absoluter Dunkelheit. Zuerst noch simuliert mit der Dunkelbrille, zur Auseinandersetzung mit den Problemen der Sehbehinderten und Blinden und dann tatsächlich in einem total abgedunkelten Raum. Sehr spannend, sich nur auf die Stimmen der Frager konzentrieren zu können.
Begonnen hat alles mit verschiedenen Aufgabenstellungen zur Situation von Sehbehinderten und Blinden. Mit verschiedenen Brillen zur Simulation unterschiedlichster Augenerkrankungen und Fehlsichtigkeiten galt es, Zeitung zu lesen, Münzen zu erkennen, Domino zu spielen oder einen Turm zu bauen. Auch wurde die Blindenschrift erklärt.
Danach ging es in die absolute Dunkelheit zur Podiumsdiskussion mit den anderen Kandidaten. Mit vielen Fragen aus dem Publikum wurden die unterschiedlichsten Themenbereiche angesprochen - von der doppelten Staatsbürgerschaft über Inklusion bis hin zum Betreuungsgeld und den grün-roten Alternativen.

Kontaktdaten Wahlkreisbüro:

biggi.bender@wk.bundestag.de

Tel. 0711/26346177

Fax 0711/6151725

WK 259: Stuttgart II

Stadtbezirke:
Bad Cannstatt, Botnang, Feuerbach, Mühlhausen, Münster, Obertürkheim, Stammheim, Stuttgart-Ost, Untertürkheim, Wangen, Weilimdorf, Zuffenhausen